Tourkarte

Tag 4 – Tour-Tagebuch

Dienstag 03.07.2007
GuteSache Tour startet am viertem Tag nach ausgiebigen Frühstücksbuffet!
In Bad Mergentheim – Edelfingen ging es los, bei starkem Wind, und Sonne. Wir fuhren sehr zügig Richtung Rothenburg ob der Tauber. Hinter uns türmten sich dicke schwarze Regenwolken auf. Wir stellten fest, dass wir als einzigste in die richtige Richtung, der Sonne entgegen fuhren. Viel Holländer rollten die Tauber hinab der schwarzen Wand entgegen.
Willkommen in Rothenburg
Wir lächelten ihnen aufmunternd zu. Auch die letzte besonders lange Steigung nach Rothenburg hoch, die Franziska endlos erschien, schafften wir. Denn Toni sang : „ Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei“. In der Altstadt hielten wir unsere wohlverdiente Mittagspause. Leider holte uns hier der Regen ein. Dafür wurden wir und alle Touristen von einem japanischem Orchester mit deutscher Blasmusik erfreut! Wir flohen dem Spektakel über die Frankenhöhe nach Leutershausen.
Die Eispause gab uns die Kraft noch einmal anderthalb Stunden strampelnd dem Regen zu trotzen. Hier im Altmühltal sahen wir einige Störche auf Futtersuche, doch uns interessierte unsere Futter- und Quartiersuche. Nach 102 km fanden wir dies in Großenried. Heute radelten wir durch sehr viel Altstädte, aber vor allem in Weikersheim, fühlten wir uns um vierhundert Jahre zurückversetzt.

Spruch des Tages: Kommen wir jetzt in Japan in die Presse? ( In Rothenburg baten uns Japaner ein Photo von uns schießen zu dürfen)
Weiter zu Tag 3
 
biken für kids, 2005 & 2007 | Impressum
 
 
 
 
 
Stationen:
» Siegen, Numbach 
» Rudersdorf, Tannenhof
» Haiger
» Großenlinden
» Bad Nauheim
» Großkrotzenburg über Langenselbold
» Aschaffenburg
» Sulzbach
» Miltenberg
» Hardstein
» Tauber Bischofsheim
» Bad Mergentheim - Igersheim
» Rothenburg Tauber
» Dittigheim
» Leutershausen
» Gunzenhausen
» Weißenburg
» Treuchtlingen
» Dollenstein
» Rennerstshofen
» Donauwörth
» Augsburg
» Landsberg
» Schongau
» Lechbruck
 
biken für kids
EVAU BAUT ZUKUNFT
Die GuteSacheTour rollt in 2007 für das EVAU BAUT ZUKUNFT Projekt.
Mehr erfahren...