Tourkarte

Resümee – GuteSache-Tour 2007

Resümee der Gute Sache Tour 2007 von Siegen nach Lechbruck am See!
Wir sind uns einig: Alle zwei Jahre bei schlechtem Wetter und jederzeit bei gutem Wetter! Nach den diesjährigen 710 bewältigten Kilometern auf unseren Bikes sind wir froh ohne Pannen( hier gilt unserer besondere Dank Fa. Zweirad Hees in Kreuztal - Eichen) und Stürze im Allgäu angekommen zu sein. Die Tour war wieder sehr erlebnisreich, aber durch die besonderen Wetterverhältnisse sehr anstrengend. Die wechselnde Begleitung durch Freunde auf einzelnen Etappen war schön und für alle Beteiligten erbauend. Ganz sicher wurde unser Durchhaltevermögen gestärkt!

Auch der morgendliche Blick aus dem Fenster in eine verregnete und windzerzauste Landschaft ließ die Kinder nicht einmal an einen Pausentag und schon gar nicht an das Aufgeben denken. Wir Eltern wurden für solche Vorschläge als verrückt erklärt!

Unterwegs begegnete uns wieder Herzlichkeit, Gastfreundschaft und viel Hilfsbereitschaft, was in der heutigen Zeit oftmals im alltäglichen Leben, verloren geht. Man half uns bei beim Übertragen der Internetdaten, der Suche nach Unterkünften und mit guten Tipps für unsere Weiterfahrt. Auch das Erleben der verschiedenen Landschaften mit ihren unterschiedlichsten Charakteren hat uns wieder tief beeindruckt. Die besonderen Lichtverhältnisse durch schnellziehende und tiefhängende Wolken, der Sonne die immer wieder eine Lücke fand, und Regenschauer die am Horizont graue Vorhänge malten, zeigten uns die Landschaft völlig anders als vor zwei Jahren. Aber sehr schön!
Die Vielfalt und Schönheit der kleinen romantischen Ortschaften begeisterte uns wieder. Denn wir entdeckten viele uns neue Einzelheiten und sind überzeugt noch lange nicht alles gesehen zu haben. Auch ein Teil der reichhaltigen Tierwelt zeigte sich uns wie z.B. Jungstörche mit ihren Eltern, Frösche die sich vor deren roten Schnäbeln in Sicherheit brachten, Rehe, Hasen, Mäuse jagenden Katzen, und etwas ängstlich betrachteten wir eine riesige Traube Bienen, die anscheinend einem Imker entflohen waren. All das sind unvergessliche Eindrücke für uns.
Besonderes Lob, auch von uns Eltern, gebührt Franziska und Toni. Sie haben diese Herausforderung, trotz des starken Gegenwindes und teilweise Dauerregens, mit Bravour gemeistert. Außerdem hatten sie auch für uns immer aufmunternde Worte parat, wenn bei uns Anzeichen des „Schwächelns“ auftauchten. So herrschte in unserem Team immer eine gute Stimmung und es gab die Sicherheit bis zum Ziel immer Unterstützung zu finden. Nach Ende der erlebnisreichen Tour ist uns noch mal besonders bewusst geworden, dass es nicht selbstverständlich ist mit Kindern eine so beeindruckende Reise, von Gott beschützt, zu erleben. Daher freuen wir uns umso mehr, über die Unterstützung von Sponsorenfirmen im Siegerland und Allgäu, Familie, Freunden und uns unbekannten Privatpersonen.

Natürlich ebenso über die, der heimischen Presse, Radio Siegen, zahlreichen SMS, und vielseitigen Gästebucheinträgen auf der toll gestalteten Internetseite von Conception. Neu war sicherlich das Engagement des Bürgermeister der Stadt Siegen, Ulf Stötzel, der mit Freude unser Schirmherr wurde und durch seine Initiative seinen Kollegen in „Lechbruck am See“ Dietmar Hollmann begeisterte. Wir bedanken uns bei allen ganz herzlich, die dass Projekt „EVAU BAUT ZUKUNFT“ finanziell unterstützen.

Viele Grüße vom Radlerteam. Franziska, Toni, Anne, und Roland.

Los geht´s mit dem Tourbericht und Tag 7
 
biken für kids, 2005 & 2007 | Impressum
 
 
 
 
 
Stationen:
» Siegen, Numbach 
» Rudersdorf, Tannenhof
» Haiger
» Großenlinden
» Bad Nauheim
» Großkrotzenburg über Langenselbold
» Aschaffenburg
» Sulzbach
» Miltenberg
» Hardstein
» Tauber Bischofsheim
» Bad Mergentheim - Igersheim
» Rothenburg Tauber
» Dittigheim
» Leutershausen
» Gunzenhausen
» Weißenburg
» Treuchtlingen
» Dollenstein
» Rennerstshofen
» Donauwörth
» Augsburg
» Landsberg
» Schongau
» Lechbruck
 
biken für kids
EVAU BAUT ZUKUNFT
Die GuteSacheTour rollt in 2007 für das EVAU BAUT ZUKUNFT Projekt.
Mehr erfahren...