Tourkarte

“EVAU BAUT ZUKUNFT”

Mit diesem Motto möchten wir Sie für unser Schulprojekt gewinnen. Wir planen einen Erweiterungsbau, ein Haus für unsere Schülerinnen und Schüler, in dem sie lernen, essen, sich aufhalten und entspannen können.

Unsere Schule ist in Bewegung: Der Unterricht an unserer Schule verändert sich. Wir möchten unseren Schülerinnen und Schülern noch mehr selbständiges Arbeiten ermöglichen, sie zum aktiven Lernen anleiten, weil dadurch weitaus höhere Lernerfolge erzielt werden . Hierfür brauchen wir eine Bibliothek mit Selbstlernzentrum.

EVAU
Blick in den Erweiterungsbau

Die Verkürzung der Schulzeit von 13 auf 12 Schuljahre führt dazu, dass vermehrt Unterricht am Nachmittag stattfindet. Unsere Schülerinnen und Schüler müssen in der Mittagszeit angemessene Aufenthaltsmöglichkeiten und Essensangebote erhalten.

In unserem geplanten Erweiterungsbau sollen Bibliothek und Forum enthalten sein, die den Jugendlichen Lebensraum bieten, in dem sie in Rücksicht, Fairness und Verantwortung gegenüber Anderen und der Umwelt miteinander den Schulalltag gestalten. Als evangelische Schule möchten wir in zahlreichen außerunterrichtlichen Projekten und Arbeitsgemeinschaften unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit stärken.
Auch hier bietet das geplante Forum viele Möglichkeiten.

Um unsere Qualität zu sichern, ist ein Erweiterungsbau unbedingt erforderlich. Der Kirchenkreis als Träger kann uns finanziell nur begrenzt unterstützen. Daher hat eine Gruppe engagierter Schüler/innen, Kolleginnen und Kollegen sowie Eltern die Initiative ergriffen, um die Situation zu ändern. Sie haben ein realistisches Konzept erarbeitet, mit dem gezielt Spenden- und Sponsorengelder für einen Neubau gesammelt werden.

EVAU
Modellfoto des Erweiterungsbau

Ich möchte zum Schluss den Schirmherrn unseres Projektes, den Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Alfred Buß zitieren:
”Ich bin davon überzeugt, dass sich das Engagement für diese mutige Projekt lohnt, weil sich hier Menschen aufgemacht haben, ihre Lernbedingungen in die Hand zu nehmen in christlicher Verantwortung für die Zukunft“.

Helfen Sie, die Zukunft des Evau zu gestalten. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Website: www.evau-baut-zukunft.de

biken für kids, 2005 & 2007 | Impressum
 
 
 
 
 
Stationen:
» Siegen, Numbach 
» Rudersdorf, Tannenhof
» Haiger
» Großenlinden
» Bad Nauheim
» Großkrotzenburg über Langenselbold
» Aschaffenburg
» Sulzbach
» Miltenberg
» Hardstein
» Tauber Bischofsheim
» Bad Mergentheim - Igersheim
» Rothenburg Tauber
» Dittigheim
» Leutershausen
» Gunzenhausen
» Weißenburg
» Treuchtlingen
» Dollenstein
» Rennerstshofen
» Donauwörth
» Augsburg
» Landsberg
» Schongau
» Lechbruck
 
biken für kids
EVAU BAUT ZUKUNFT
Die GuteSacheTour rollt in 2007 für das EVAU BAUT ZUKUNFT Projekt.
Mehr erfahren...